Herzlichen Dank! Kinderglück im Schuhkarton

von Sabine Kienel

Unsere Geschenkaktion für unsere Patengemeinde in Rumänien war auch im 3. Jahr ein großer Erfolg. Wir konnten tatsächlich 84 Päckchen zu den Kindern nach Negru Voda senden und ihnen damit ein schönes Weihnachtsfest bescheren.

Es wurde in Nieder-Olm fleißig gesammelt, eingepackt, beschriftet und zum Schluss in fast 20 Umzugskisten in den LKW verladen. Dieser kam früher als erwartet   und somit mussten wir in einer Nacht- und Nebelaktion die Pakete morgens um 2.30 in den LKW räumen. Aber von solchen Kleinigkeiten lassen wir uns natürlich nicht beirren.

Die Kartons kamen frühzeitig in Rumänien an und Pfarrer Butnaru hatte Zeit, um sich am Anblick der vielen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum in der Kirche zu erfreuen.

Am 25.12. wurden die Geschenke dann an die aufgeregten Kinder verteilt. Viele glückliche Gesichter belohnen uns dann für die Arbeit, die wir alle zusammen geleistet haben.

Wir möchten uns aus ganzem Herzen im Namen der Kinder für die vielen, schön verpackten Geschenke bei Euch bedanken. Das alles ist nur durch Eurer großes Engagement und Eure tolle Hilfsbereitschaft für diese Kinder möglich.

Eure SPD Nieder-Olm

Mitglieder der SPD Nieder-Olm sammeln für Sturmopfer

Am 23.09.2018 wütete das Unwetter „Fabienne“ auch in Nieder-Olm. Die Summe der Sachschäden war erheblich.

Anlässlich des Herbstfestes der SPD Nieder-Olm waren sich die Mitglieder des Ortsvereins schnell einig, dass man die von VG Bürgermeister Ralph Spiegler initiierte Hilfsaktion mit Spenden unterstützen wolle. So kamen durch Spenden der Mitglieder 300,00€ zusammen. Diese konnten kurz vor Weihnachten dem VG Bürgermeister in Form eines Schecks übergeben werden, wofür dieser sich herzlich bedankte.

Neben der Unterstützung betroffener Menschen in der Stadt Nieder-Olm, ist es der SPD Nieder-Olm auch wichtig, allen an diesem Tag aktiven Hilfskräften ein herzliches Dankeschön für deren Leistungen zu sagen. „Das Ehrenamt, gerade auch im Bereich von Feuerwehr, THW und Rettungsdienst, muss auch künftig einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft haben“, so SPD Vorsitzender Hans-Jürgen Straub.

Bild von links nach rechts: VG Bürgermeister Ralph Spiegler, SPD-Vorsitzender Nieder-Olm Hans-Jürgen Straub, stellv. SPD-Vorsitzender Nieder-Olm Simon Schatz
Bild von links nach rechts: VG Bürgermeister Ralph Spiegler, SPD-Vorsitzender Nieder-Olm Hans-Jürgen Straub, stellv. SPD-Vorsitzender Nieder-Olm Simon Schatz

Alter Vorstand ist neuer Vorstand

Pressemitteilung zu Neuwahl des Vorstandes der SPD Nieder-Olm am 6.12.2018:

Hans-Jürgen Straub mit großer Mehrheit im Amt bestätigt

In dem mit Mitgliedern voll besetzten Jean-Metten-Zimmer in der Ludwig-Eckes-Festhalle, führte der SPD Ortsverein Nieder-Olm die Neuwahlen des Vorstandes durch.

Hierbei wurde der bisherige Vorsitzende Hans-Jürgen Straub mit 97% der Stimmen in seinem Amt bestätigt.

Bei der Vorstandsarbeit unterstützt wird er weiterhin von Sabine Kienel und Simon Schatz. Beate Berschneider bleibt Schriftführerin und Willi Lettau wird weiterhin die Kasse des Ortsvereins führen.

Zu Beisitzern im Vorstand wurden gewählt: Diana Frey, Horst Scheel, Petra Jagodschinski, Gihan Trenner, Volker Schubbert, Franz Josef Schatz, Martin Jentzsch. Prominentes weiteres Mitglied im Vorstand ist auch der als Mainzer Obermessdiener und als Sitzungspräsident der Mainzer Fernsehfastnacht bekannte Andreas Schmitt

Künftige Revisoren zur Kassenprüfung sind Gisela Schröder und Elif Bilen.

Alle gewählten Vorstandsmitglieder wurden von der Versammlung mit einem hohen Stimmenvotum ausgestattet, welches dem Vorstand den nötigen Rückenwind der Mitglieder für die anstehende Arbeit gibt.

Hans-Jürgen Straub betonte in seiner Rede, dass im Raum fühlbare gute Klima innerhalb der Nieder-Olmer SPD. Für den anstehenden Wahlkampf betonte Straub: „Wir haben mit Franz Josef Schatz den richtigen Bürgermeisterkandidaten, wir haben die richtigen Leute im Vorstand und in der Fraktion und wir haben tolle Mitglieder, welche ausgesprochen aktiv in Wahlkämpfen dabei sind. Für den anstehenden Wahlkampf gilt es fleißig zu sein und die Menschen in Nieder-Olm davon zu überzeugen, dass die SPD so erfolgreich wie bisher die Geschicke dieser Stadt weiterhin lenken soll“.

Grußworte der Landtagsabgeordneten Nina Klinkel und des Juso Vorsitzenden der VG Nieder-Olm, Eric Schmahl, rundeten die erfolgreiche Veranstaltung ab.

gez. Hans-Jürgen Straub
(Vorsitzender SPD Ortsverein Nieder-Olm)

Ausgeschieden aus dem Vorstand sind: Jana Schatz, Christel Simon, Christan Thiele und Erich Happel. Hans-Jürgen Straub bedanke sich bei allen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Herbstfest am 27.10.2018 im Juhubu-Haus

von Christiane Rudolph:

Unser Herbstfest stand unter dem Motto: “Zeit gemeinsam zu feiern, um sich zusammen zu finden und in geselliger Runde durchzuatmen.”
Unser Ortsvorsitzender Hans-Jürgen Straub begrüßte mit einer sehr persönlichen Rede, die nachdenklich stimmte, vielen Genossen und Genossinnen aus der Seele sprach  und große Zustimmung fand.

Die Mitgliederehrung galt dieses Jahr Dagmar Burwitz. Die Sozialdemokratin  ist seit  25 Jahre Parteimitglied und wurde vom Ortsvorsitzenden Hans-Jürgen Straub mit Nadel, Urkunde und einem bunten Herbststrauß geehrt.

Dagmar Burwitz und Hans-Jürgen Straub

Mit Redebeträge bereicherten Bürgermeisterkandidat Franz Josef Schatz, Landtagsabgeordnete Nina Klinkel und Eric Schmahl von den Jusus das Herbstfest.

Der SPD Ortsverein beim Herbstfest 2018

Zum eine guten Fest gehörte selbstverständlich auch Speis und Trank. Getränke und Büfett waren ausgesprochen lecker und vielfältig. Gekocht, serviert und genossen von Genossen für Genossen.

 

Kinderglück im Schuhkarton

von Sabine Kienel:

Bereits zum 3. Mal möchten wir dieses Jahr wieder unsere Aktion „Kinderglück im Schuhkarton“ durchführen. Nachdem wir uns in den beiden letzten Jahren über eine größer werdende Beteiligung wirklich sehr gefreut haben, werden wir auch in diesem Jahr wieder eifrig Weihnachtspäckchen sammeln.

Der Pfarrer der rumänischen Gemeinde NegruVoda, Hr. Butnaru war im Juni in Nieder-Olm zu Besuch und einige von Euch haben die Gelegenheit wahrgenommen, ihn persönlich kennen zu lernen. Dort hat er sich auch nochmals sehr herzlich für unser Engagement für seine Gemeinde bedankt. Da wir in diesem Jahr evtl. die Möglichkeit bekommen, die Pakete mit einem Spediteur zu versenden, müssen wir unsere Aktion etwas früher starten. Deshalb ist diesmal der Abgabeschluss der 23. November 2018.

Falls Ihr also auch in diesem Jahr für ein kleines Kinderglück sorgen wollt, packt bitte Eure Päckchen (ungefähr Schuhkartongröße), und markiert auf dem Geschenk, ob die Sachen für einen Jungen oder ein Mädchen sind und zusätzlich das ungefähre Alter des Kindes. Einpacken könnt Ihr z.B. Süßigkeiten, gerne auch gebrauchte Schals oder Handschuhe, ein Kartenspiel, Stifte, Malbücher, oder für ältere Kinder evtl. auch ein Duschgel oder eine Kappe. Selbstverständlich könnt Ihr hier völlig frei gestalten. Die Päckchen nehmen dann, gerne auch schon in Weihnachtspapier verpackt, Beate Berschneider, Gisela Klute und Sabine Kienel bis zum 23. November in Empfang.

Für weitere Fragen wendet Euch bitte an Sabine
sabine.kienel@spd-nieder-olm.de
oder Tel:  0171-6928070.

 

SPD Nieder-Olm nominiert Franz Josef Schatz zum Bürgermeisterkandidaten

Mit überragender Mehrheit haben die Mitglieder des SPD Ortsvereines Nieder-Olm bei Ihrer Versammlung am 17.10.2018 , Franz Josef Schatz zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2019 gewählt.

In seiner Eingangsrede nahm Vorsitzender Hans-Jürgen Straub zunächst Bezug auf die enorm positive Entwicklung Nieder-Olms in den letzten 10 Jahren. Er bedankte sich ausdrücklich bei Dieter Kuhl für die erfolgreiche Politik unter seiner Führung als Stadtbürgermeister. Er bestätigte die Zielsetzung der SPD auch über 2019 hinaus den Bürgermeister zu stellen und wiederum stärkste Fraktion im Stadtrat zu werden.

„Franz Josef Schatz ist die richtige Wahl. Er hat seit vielen Jahren als Stadtratsmitglied und die letzten Jahre als Beigeordneter maßgeblichen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte für die Stadt Nieder-Olm. Die SPD wird auch zukünftig gemeinsam mit ihm die erfolgreiche Stadtpolitik der vergangenen 10 Jahre weiter voranbringen“, bekräftigte Hans-Jürgen Straub.

„Ich freue mich auf diese Herausforderung und bin stolz auf dieses deutliche Votum, dass sowohl mir als Kandidat, aber auch der SPD Nieder-Olm den Rücken stärkt für die bevorstehenden Aufgaben in 2019“, hob Franz Josef Schatz hervor.

Zu den ersten Gratulanten gehörten der Verbandsbürgermeister Ralph Spiegler, Stadtbürgermeister Dieter Kuhl und die Landtagsabgeordnete Nina Klinkel, die ihre Unterstützung bei der Kommunalwahl betonten und sich überzeugt zeigten, dass mit Franz Josef Schatz die richtige Wahl für Nieder- Olm getroffen wurde.

Das Foto oben zeigt von rechts nach links: Verbandsbürgermeister und Sitzungsleiter Ralph Spiegler, den Vorsitzenden des Ortsvereins Hans-Jürgen Straub, Franz-Josef Schatz mit Ehefrau Silvia Schatz, den stellvertretenden Ortsvorsitzenden Simon Schatz und seiner Schwester Franziska Schatz.

Nina Klinkel mit dem frisch gekürten SPD-Bürgermeisterkandidaten Franz-Josef Schatz (rechts) und Stadtratmitglied und Gastgeber im Weingut Eulenmühle Kurt Debo (links)
Nina Klinkel mit dem frisch gekürten SPD-Bürgermeisterkandidaten Franz-Josef Schatz (rechts) und Stadtratmitglied und Gastgeber im Weingut Eulenmühle Kurt Debo (links)

Weitere Infos zu Franz Josef Schatz, unserem Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeister, finden Sie hier.