Aktuelles

SPD Nieder-Olm nominiert Franz Josef Schatz zum Bürgermeisterkandidaten

Mit überragender Mehrheit haben die Mitglieder des SPD Ortsvereines Nieder-Olm, Franz Josef Schatz zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2019 gewählt.

In seiner Eingangsrede nahm Vorsitzender Hans-Jürgen Straub zunächst Bezug auf die enorm positive Entwicklung Nieder-Olms in den letzten 10 Jahren. Er bedankte sich ausdrücklich bei Dieter Kuhl für die erfolgreiche Politik unter seiner Führung als Stadtbürgermeister. Er bestätigte die Zielsetzung der SPD auch über 2019 hinaus den Bürgermeister zu stellen und wiederum stärkste Fraktion im Stadtrat zu werden.

„Franz Josef Schatz ist die richtige Wahl. Er hat seit vielen Jahren als Stadtratsmitglied und die letzten Jahre als Beigeordneter maßgeblichen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte für die Stadt Nieder-Olm. Die SPD wird auch zukünftig gemeinsam mit ihm die erfolgreiche Stadtpolitik der vergangenen 10 Jahre weiter voranbringen“, bekräftigte Hans-Jürgen Straub.

„Ich freue mich auf diese Herausforderung und bin stolz auf dieses deutliche Votum, dass sowohl mir als Kandidat, aber auch der SPD Nieder-Olm den Rücken stärkt für die bevorstehenden Aufgaben in 2019“, hob Franz Josef Schatz hervor.

Zu den ersten Gratulanten gehörten der Verbandsbürgermeister Ralph Spiegler, Stadtbürgermeister Dieter Kuhl und die Landtagsabgeordnete Nina Klinkel, die ihre Unterstützung bei der Kommunalwahl betonten und sich überzeugt zeigten, dass mit Franz Josef Schatz die richtige Wahl für Nieder- Olm getroffen wurde.

Das Foto oben zeigt von rechts nach links: Verbandsbürgermeister und Sitzungsleiter Ralph Spiegler, den Vorsitzenden des Ortsvereins Hans-Jürgen Straub, Franz-Josef Schatz mit Ehefrau Silvia Schatz, den stellvertretenden Ortsvorsitzenden  Simon Schatz und seiner Schwester Franziska Schatz.

Nina Klinkel mit dem frisch gekürten SPD-Bürgermeisterkandidaten Franz-Josef Schatz (rechts) und Stadtratmitglied und Gastgeber im Weingut Eulenmühle Kurt Debo (links)

 

News, Archiv

Kinderglück im Schuhkarton

von Sabine Kienel: Bereits zum 3. Mal möchten wir dieses Jahr wieder unsere Aktion „Kinderglück im Schuhkarton“ durchführen. Nachdem wir uns in den beiden letzten Jahren über eine größer werdende Beteiligung wirklich sehr gefreut haben, werden wir auch in diesem Jahr wieder eifrig Weihnachtspäckchen sammeln. Der Pfarrer der rumänischen Gemeinde NegruVoda, Hr. Butnaru war im …

Herbstfest am 27.10.2018 im Juhubu-Haus

von Christiane Rudolph: Unser Herbstfest stand unter dem Motto: „Zeit gemeinsam zu feiern, um sich zusammen zu finden und in geselliger Runde durchzuatmen.“ Unser Ortsvorsitzender Hans-Jürgen Straub begrüßte mit einer sehr persönlichen Rede, die nachdenklich stimmte, vielen Genossen und Genossinnen aus der Seele sprach  und große Zustimmung fand. Die Mitgliederehrung galt dieses Jahr Dagmar Burwitz. …